Fitness Boxen

Beim Fitness Boxen stehen Training und Fitness für Körper und Geist im Vordergrund und nicht der Kampf. Es werden keine Boxer ausgebildet, sondern wir bieten Boxtraining zur Verbesserung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit für jeden an.

Der Kurs ist in erster Linie ein Ganzkörper-Stationentraining. Zu den Stationen zählen verschiedene Elemente aus dem Boxtraining wie Sandsack, Seilspringen, Schattenboxen, Partnertraining mit Boxhandschuhen – aber ohne Kontakt zum Partner, sowie Stationen für Schlag- und Ausweichtechniken. Trainiert wird in mehreren Runden mit jeweils einer Minute Pause zwischen den Stationen.

Es gibt kaum eine Sportart, bei der so viele Bereiche des Körpers beansprucht werden. Schulter, Arme, Hände, Beine, Rumpf und der “Kopf” arbeiten, wenn Boxer trainieren.

Beinahe jede Aktion wird durch Drehung von Rumpf und Hüfte, durch Beinarbeit und korrekte Armbewegung unterstützt. Erst durch exakte Bewegungsabläufe des gesamten Körpers kommen Energie, Kraft und Explosivität in die Aktionen. Die Dauerbewegungen innerhalb der Intervalle bringen den Kreislauf auf Hochtouren und stärken somit die Kondition. Gleichzeitig werden die motorischen Fähigkeiten und das Reaktionsvermögen optimal geschult. Das Kursprogramm “Fitness Boxen” ist unkompliziert, aber anstrengend und eignet sich darum gleichermaßen für mäßig bis gut trainierte Frauen und Männer jeder Altersstufe.

ALLE KURSE